Thermal-/Vakuumtests

Nicht nur mechanische und elektronische Komponenten für den Weltraum sind dem Vakuum und starken Temperaturschwankungen ausgesetzt. Auch moderne Fertigungsverfahren setzen z.T. die Vakuum- kompatibilität der eingesetzten Bauteile voraus. RUAG verfügt über Testeinrichtungen mit denen die Widerstandskraft von mechanischen und elektronischen Baugruppen gegen solche Belastungen nachgewiesen werden kann....

Prüfmethode Beschreibung
Tests in verschiedenen Thermo/Vakuumkammern für unterschiedliche Prüflingsgrössen und Temperaturbedingungen, inkl. automatischem thermischem Zyklieren Temperaturen von -140 °C bis +150 °C
Vakuum bis zu 1x10-7 mbar