Elektromagnetische Verträglichkeitsprüfung (EMV)

Technische Geräte und Systeme müssen in elektromagnetischer Umgebung einwandfrei funktionieren. Um exakt zu wissen, wie diese unter verschiedenen Einflüssen reagieren, führt RUAG EMV-Prüfungen auf Basis von Normen aus dem zivilen und militärischen Bereich durch und sorgt dafür, dass Sie Komplikationen frühzeitig erkennen und vermeiden können....

Methode

Prüfmethode Beschreibung
Zivile Normen SN / EN / ISO / IEC-Normen
Militärische Normen MIL-STD, VG-Normen
EMV Störaussendung
Feldgebunden
Zivile und militärische
Normen
5 Hz bis 18 GHz
E-Feld und H-Feld
EMV Störaussendung
Leitungsgebunden
Zivile und militärische
Normen
5 Hz bis 1 GHz
Spannung und Strom
Flicker, Harmonische
EMV Störfestigkeit
Feldgebunden
Zivile und militärische
Normen
10 kHz bis 18 GHz
E-Feld und H-Feld
bis 200 V/m
EMV Störfestigkeit
Feldgebunden
Zivile und militärische
Normen
5 Hz bis 1 GHz
ESD, Burst, Surge, Netzvariationen
Schirmdämpfung
IEEE 299 und VG-Normen
Gehäuse und Kabel
10 kHz bis 18 GHz
bis 120 dB
Prüfobjekte Bis zu 60 Tonnen
Überwachung Prüfobjekte Via Video, Audio und standardisierte Kommunikationsschnittstellen
(Ethernet, CAN, USB etc.)
Versorgung Prüfobjekte 0 V bis 1000 V
0 A bis 400 A
DC bis 400 Hz
Druckluft, Wasser, Abgas

Weitere Informationen

  • Akkreditiertes Prüflabor ISO/IEC 17025
  • Weitere Informationen zur Akkreditierung STS 0050 
  • ISO 9001
  • Sicherheitsüberprüfte Mitarbeiter nach PSP11